Emergency Medical, Safety and Fire Team
Institut für medizinische Aus- und Fortbildung

Fortbildung nach DGUV V 23 §18

Zielgruppe:
Wach- und Sicherungsdienste


Rechtliches:
Nach DGUV Vorschrift 23 §18 ist der Unternehmer verpflichtet sein Personal regelmäßig in Schießübungen mindesten vier mal im Jahr und in der Waffensachkunde einmal im Jahr fortbilden zu lassen. 

Voraussetzung:
Vorhandene Waffensachkunde nach §7

Sonstiges:
Wir behalten uns vor, Kurse wegen zu weniger Teilnehmer zu verschieben oder abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurück erstattet oder, nach Absprache mit Ihnen, für den nächsten Kurs einbehalten.
Jeder Teilnehmer erhält bei Teilnahme a
m Lehrgang eine Lehrgangsbescheinigung.

Wir benötigen das Original der bestandenen Waffensachkunde nach §7.

Jeder Teilnehmer erhält einmalig ein Schießbuch für die Dokumentation für das praktische Schießen, sowie für den theoretischen Teil.

Fort- und Weiterbildung für Schießübungen 1 (DGUV1)

Kursdauer:
1 Tag, á 6 UE, ca. 5 Zeitstunden mit Pause(n)

Preis:
150,00 €
Sie sind eine Gruppe? Dann fragen Sie uns nach einem Gruppentarif.

Der Kurs ist Umsatzsteuer befreit.

Termine:
Hier der Link zu den festen Terminen in unseren Räumlichkeiten: Aktuelle Termine

Ort:
Spandau, Rudow, Wannsee 

Verpflegung:(nur in unseren Räumlichkeiten)
keine

Anmeldung:
Nur mit Anmeldung. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Mit einer Seminaranmeldung, bitte hier, ausfüllen und an uns zurück faxen oder mailen. 
2. Elektronisch anmelden für Firmen bitte hier, für Einzelanmeldung bitte hier. 

Unterlagen:
Jeder Teilnehmer erhält einmalig ein Schießbuch.

Inhalt:
Hier wird die Waffensachkunde nach §7 wiederholt, vertieft und überprüft.

3 UE 

 Theorie

 3 UE

 Praxis

2 UE

 Führen

 2 UE

 Holstern, laden und entladen

 

 Beauftragte mit Waffenschein

 

 Schießen mit Pistole 9mm 50 Schuß

 

 Munitionskunde

 

 Schießen Revolver mit .38 Spezial 50 Schuß

 

 Lagerung und Transport

 

 Schießen mit Vorderschaftrepetierer 
12/70 Schrott 16 Schuß

 

 Zuverlässigkeit und Eignung

1 UE

 Schießprüfung mit Pistole 9mm, 8 Schuß

 

 Waffentechnik

 

 

 

 Notwehr & Notstand

 

 

1 UE

 Prüfung

 

 

Fort- und Weiterbildung für Schießübungen 2 (DGUV2)

Kursdauer:
1 Tag, á 3 UE, ca. 2,5 Zeitstunden mit Pause(n)

Preis:
95,00 €
Sie sind eine Gruppe? Dann fragen Sie uns nach einem Gruppentarif.

Der Kurs ist Umsatzsteuer befreit.

Termine:
Hier der Link zu den festen Terminen in unseren Räumlichkeiten: Aktuelle Termine

Ort:
Spandau, Rudow, Wannsee 

Verpflegung:(nur in unseren Räumlichkeiten)
keine

Anmeldung:
Nur mit Anmeldung. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Mit einer Seminaranmeldung, bitte hier, ausfüllen und an uns zurück faxen oder mailen. 
2. Elektronisch anmelden für Firmen bitte hier, für Einzelanmeldung bitte hier. 

Unterlagen:
Jeder Teilnehmer erhält einmalig ein Schießbuch.

Inhalt:
Hier wird die Waffensachkunde nach §7 wiederholt, vertieft und überprüft.

 3 UE

 Praxis

 2 UE

 Holstern, laden und entladen

 

 Schießen mit Pistole 9mm 50 Schuß

 

 Schießen Revolver mit .38 Spezial 50 Schuß

 

 Schießen mit Vorderschaftrepetierer 
12/70 Schrott 16 Schuß

1 UE

 Schießprüfung mit Pistole 9mm, 8 Schuß

Hier können Sie den Flyer und Informationen downloaden.

Flyer EMS DGUV
Flyer EMS 6-2015 DGUV.pdf (705.12KB)
Flyer EMS DGUV
Flyer EMS 6-2015 DGUV.pdf (705.12KB)