Emergency Medical, Safety and Fire Team
Institut für medizinische Aus- und Fortbildung

Über uns

Wir haben uns im Jahr 2010 in Oktober gegründet. Wir gaben uns den Namen Emergency Medical School, kurz EMS. Nachdem wir geboren wurden nahmen wir auch gleich unsere Tätigkeit auf. Wir haben uns zertifizieren lassen nach den BG-Richtlinien und konnten von dort an Erste Hilfe Kurse in Betrieben und Schulen, sowie Kitas anbieten. Schon sehr schnell fingen wir an unser Portfolio immer mehr zu erweitern wie folgt:

  • Erste Hilfe am Kind
  • Erste Hilfe für Fahrschüler für PKW, Motorrad und LKW
  • Erste Hilfe Ausbilder mit Fortbildung
  • Erste Hilfe am Hund
  • Rettungshelfer und Rettungssanitäter
  • Brandschutz Unterweisung mit praktischen Löschübungen nach dem Arbeitsschutzgesetz und DGUV V1
  • Brandschutzhelfer / Evakuierungshelfer
  • Brandschutzbeauftragter
  • anerkannte Sehteststelle nach FeV §67
  • Waffensachkunde nach §7 Waffengesetz

Im Jahr 2014 haben wir uns nach AZAV zertifizieren lassen und ein Qualitätsmanagement eingeführt und arbeiten nach der Richtlinien DIN ISO 9001. Wir können somit mit Bildungsgutscheinen mit dem Arbeitsamt nach SGB abrechnen.

Wir werden unser Angebot mit unserer Aus- und Fortbildung in der Erwachsenenausbildung stetig erweitern.

Schauen Sie sich unserer Homepage weiter um, um zu sehen, was wir noch so anbieten.


Sie finden uns!

in der Nonnendammallee, die ein Teil eines der ältesten Straßenzüge im Berliner Stadtgebiet ist und liegt im Bezirk Spandau auf der historischen Verbindung zwischen Spandau und Moabit. Sie gehört zu den Ortsteilen Haselhorst und Siemensstadt, wo Sie unsere Hauptniederlassung finden.

Die Nonnendammallee ist eine Hauptstraße mit übergeordneter Bedeutung und schließt mit Anschluss nach Spandau westlich von Paulsternstraße in Haselhorst an die Straße Am Juliusturm. Der östliche Abschnitt gehört zu Siemensstadt und führt weiter in den Siemensdamm mit dessen Anschluss zur A 100.