Emergency Medical, Safety and Fire Team
Institut für medizinische Aus- und Fortbildung                  Telefonnummer: 030 626 08 605

Erste Hilfe Ausbilder (EHA)


Zielgruppe:
Sanitätsdienst Ausbildung, Rettungshelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter und Quereinsteiger


Rechtliches:
Damit die Lehrberechtigung ihre Gültigkeit behält, müssen sie alle drei Jahre eine Fortbildung mit 16 UE nachweisen. 8 UE didaktik und 8 UE medizinisch

Voraussetzung:
für EH gem. Fahrerlaubnis- Behörden (FeV) und Berufsgenossenschaft (BG)

  • die persönlichen Teilnehmervoraussetzungen (Mindestalter: 18 Jahre
  • Beherrschung der deutschen Sprache in der schriftlichen und gesprochenen Form erfüllt sind.
  • eine notfallmedizinische, sanitätsdienstliche Ausbildung des Teilnehmers vorliegt: mindestens Erste-Hilfe-Ausbildung und Sanitätsausbildung mit dokumentierter Prüfung (mindestens 48 Unterrichtseinheiten); eine die Sanitätsausbildung beinhaltende Berufsausbildung gilt als gleichwertig; die ärztliche Approbation wird als Qualifikation anerkannt.

Wenn nicht vorhanden, können Sie den Lehrgang bei uns absolvieren. Bitte sprechen Sie uns an.


Kursdauer:
6 Tage, à 9,5 UE, = 57 UE ca. 8 Zeitstunden mit Pause(n)

Preis:
Selbstzahler: 399,00 €


Der Kurs ist Umsatzsteuer befreit

Termine:
In regelmäßigen Abständen.
Modular oder von Montag bis Samstag

Hier der Link zu den festen Terminen in unseren Räumlichkeiten: Aktuelle Termine

Ort:
Sie haben die Wahl, gern kommen wir zu Ihnen in die Schule, Kita oder in Ihre Firma. Es besteht aber auch die Möglichkeit Sie in unseren Räumlichkeiten zu schulen.


Anmeldung:
Nur mit Anmeldung. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Mit einer Seminaranmeldung, bitte hier, ausfüllen und an uns zurück faxen oder mailen. 
2. Elektronisch anmelden für Firmen bitte hier, für Einzelanmeldung bitte hier

Inhalt:

  • Grundlagen der Didaktik
  • Grundlagen der Methodik
  • Rollenspiele und Unterrichtsbeispiele auf die Breitenausbildung
  • Lernzielkontrolle schriftlich und praktisch

 

Sonstiges:
Wir behalten uns vor, Kurse wegen zu weniger Teilnehmer zu verschieben oder abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurück erstattet oder nach Absprache mit Ihnen, für den nächsten Kurs einbehalten.

Diese Ausbilder EH-Fortbildung ist nach dem Bildungsfreistellungs- und Qualifizierungsgesetzt (BFQG) anerkannt.

Hier können Sie den Flyer und Informationen downloaden.